file

Mit Verbesserungen und Erleichterungen in die Finanzierungssaison 2021

 

Unveränderte Verrechnung der Bearbeitungsspesen bei Bau- und Wohnfinanzierungen

 
file

 

Die BAF bietet Ihnen bei Bau- und Wohnfinanzierungen, trotz der gesetzlichen Erstattung von laufzeitunabhängigen Kosten per 01.01.2021, die unveränderte Verprovisionierung auf Basis der Bearbeitungsspesen.

 

Die wichtigsten Vorteile durch die unveränderte Verrechnung von Bearbeitungsspesen:

  • keine Zinssatzerhöhung durch eingepreiste Bearbeitungsspesen
  • keine Besserstellung von Filialkonditionen aufgrund Ihrer zusätzlich zu verrechnenden Kreditvermittlungsprovision
  • keine gesonderte bzw. direkte Verrechnung der Kreditvermittlungsprovision mit dem Kunden erforderlich

 

Senkung fiktiver Zinssatz bei Bau- und Wohnfinanzierungen mit 3. Dezember 2020

 
file

 

Nützen Sie die gesenkten fiktiven Zinssätze bei Bau- und Wohnfinanzierungen, um noch mehr Finanzierungsvolumen in der Bank Austria zu platzieren. 

 

 

KomfortKredit - Fiktiver Zinssatz statt bisher 4 %

  • 3,4 % bei variablen Krediten und Fixzinslaufzeiten bis inkl. 10 Jahre
  • 2,8 % bei Fixzinslaufzeiten ab inkl. 15 Jahre
  • angebotener Zinssatz, wenn Fixzinslaufzeit = Kreditlaufzeit

 

KomfortKredit Plus - Fiktiver Zinssatz statt bisher 4 %

  • 3,4 % bei variablen Krediten und Fixzinslaufzeiten bis inkl. 5 Jahre
  • angebotener Zinssatz bei Fixzinssatz 10 Jahre

 

Bestehende Hypothekarkredite - Fiktiver Zinssatz 3,4 % statt bisher 4 %

 

Weitere Erleichterung in der Kreditvergabe

file

 

- Erhöhung der Liegenschaftswerte durch Verbesserungen im Bewertungssystem

- Wegfall KomfortKredit Plus innerhalb der max. LTV-Grenzen für Kaufnebenkosten und       

  Kücheneinrichtung

 

 

BAF PartnerFIN App: Zusammenführung Premium- und Basisversion

file

 

Seit 15.12.2020 führen wir die Premium- und Basisversion der BAF PartnerFIN App für Sie zusammen und übernehmen die Kosten der Vollversion. Details dazu finden Sie hier

 

Aktuell arbeiten wir an ...

... 35 Jahre Laufzeit für Jungfamilien bis zum Alter von 35 Jahre analog 30-jähriger Laufzeit