2021_FinanzierungsUSP

Einzigartige Vorteile für Ihre Bau- und Wohnfinanzierungsberatung

 

Ganz aktuell - Verbesserungen beim Ansetzen von Einnahmen bei Bau- und Wohnfinanzierungen!

 

Ab sofort können wir variable Einkommensbestandteile bei Privatkunden besser ansetzen: übermitteln Sie uns hierfür bei Ihren App-Einreichungen die letzten 6 Gehaltsnachweise, um bessere Durchschnittsergebnisse zu erzielen.

Weiters wurde auch das Ansetzen von Karenzgeld einfacher und großzügiger geregelt.

 

Details finden Sie in der Kurzanleitung.

 

Weitere Produktvorteile

fin_vorteile_beststart
  • TOP Konditionen inkl. Weitergabe des negativen Euribors
  • Bis zu 24 Monaten keine Ratenbelastung (nur Zinsen) bei Neuerrichtung und keine Anrechnung auf Maximale Laufzeit
  • Best Start 3 Jahre Tilgungsfrei - mehr Details
  • Teilausnützung bei Fixzinsvereinbarungen möglich
  • 35 Jahre Laufzeit mit gleichem fiktiven Zinssatz (wie Finanzierungen bis 30 Jahre Laufzeit) und 35 Jahre Durchrechnung
  • Keine laufenden Immobilienbewertungskosten – alles über Schätzgebühr abgedeckt

 

Services

fin_vorteile_ansprechpartner

Regionale Partnerbetreuer

Unsere Vertriebspartnerbetreuer und Regionalleiter sind Ihre ersten Ansprechpartner - ob es um eine neue Kooperation, Kooperationserweiterung, Verkaufsunterstützung, Provision oder Reklamation geht.

 

Weitere Details

fin_vorteile_app

BAF PartnerFIN App

Das kostenlose digitale Beratungs- und Einreichtool inkl. Archivierungs- und Kommunikationssystem

 

Mehr Details

 

fin_vorteile_bag

Unveränderte Verrechnung der Bearbeitungsspesen bei Bau- und Wohnfinanzierungen

Die BAF bietet Ihnen bei Bau- und Wohnfinanzierungen, trotz der gesetzlichen Erstattung von laufzeitunabhängigen Kosten per 01.01.2021, die unveränderte Verprovisionierung auf Basis der Bearbeitungsspesen.